Haggie PortraitMeine Ausbildung zum Original Pilates Mat Instructor habe ich 2012 bei Davorka Kulenovic in Stuttgart genossen. Seither arbeite ich als Trainer und bilde mich weiter bei Nina Rothe in Schwäbisch Gmünd und seit 2019 auch bei Roberta Fernandes in München. Workshops bei Peter Fiasca, Kathryn Ross-Nash, Jay Grimes, Brett Howard, Sonje Mayo und Victoria Torrie-Capan.

Das Training tut mir gut, weil ich helfe und miterlebe, wie Menschen sich Schritt für Schritt zurückerobern. Und unsere Körper geizen nicht mit Belohnungen. Gelungene Übungen führen zu teilweise bemerkenswert intensiven Endorphin-Ausschüttungen. Der oder die Trainierende wird sehr glücklich, atmet richtig tief durch und fühlt sich sauwohl im eigenen Leib. Diese Glücksmomente mitzuerleben, gehört für mich zu den schönsten Erfahrungen überhaupt.

Privat trainiere ich ausser Pilates seit 2018 Capoeira, nehme gelegentlich Unterricht in orientalischem Tanz bei Farfousha und bereite mich langsam aber sicher auf mein Kleinkunst-Bühnenprogramm vor, das ich seit Ende meiner Theaterzeit 2001 vor mir herschiebe. Der*die Prophet*in (Transoriental Magic!) wird am 20. März 2020 Premiere feiern. Wahrscheinlich. Mal sehen, ob in Ulm oder drum herum... Bis dahin wird er*sie in der bunten Münchner Off- und Kleinkunstwelt geprobt und auf Herz und Nieren durchgetestet.

▲ menu ▲